Umgebung

Dass der hübsche Ort Mühlbach (italienisch: Rio di Pusteria), auf 777 Meter Meereshöhe gelegen, ein historisch wichtiger Ort ist, verrät nicht nur ein Blick in die Geschichtebücher, sondern geben gar manche Gebäude preis. 
An der Grenze der Grafschaften Tirol und Görz gelegen, war die Mühlbacher Klause schließlich  eine der wichtigsten Zollstationen.

Mühlbach war seit jeher dank der sehr günstigen Lage ein Handelszentrum und ist dies bis heute geblieben. Der Ort zählt circa 1200 Einwohner und bietet dafür erstaunlich viel Abwechslung in den engen und alten Gassen an.

AnfrageBuchen